Was wäre Uettligen ohne die Musikgesellschaft, kurz MGU? Sei es ein Anlass im Dorf, mit der Schule, Konzerte im Reberhaus oder in der Kirche, sei es das Fête de la Musique am längsten Tag, an regionalen, kantonalen oder eidgenössischen Musikfesten oder die MGU als Festwirt am Weihnachtsmärit Uettligen, bei uns ist immer was los. Aber auch gemütliche Treffen beim Bräteln oder die Vereinsreisen gehören dazu. Kurz: Musik verbindet und belebt – wir Musikantinnen und Musikanten sind stolz, mit unserer Musik das Leben in unserer Gesellschaft mitgestalten und bereichern zu können. Das Zusammenspiel von Jung und Alt, Frau und Mann macht das gemeinsame Musizieren interessant. Auch Rücksichtnahme und gutes Einfühlungsvermögen jedes Einzelnen sind wichtig, um eine gute Kameradschaft zu pflegen. Dank der langjährigen, tollen Zusammenarbeit mit der Musikschule Region Wohlen ist auch die Ausbildung unseres musikalischen Nachwuchses in besten Händen (oder gesichert). Gemeinsame Auftritte mit der Starter- oder der Bläserband von insgesamt über 50 jungen Leuten der Musikschule machen Spass und motivieren uns zu weiteren grossen Aktivitäten.

 

Wir sind eine Blasmusikgesellschaft mit gut 40 Aktivmitgliedern und etlichen Passivmitgliedern sowie Gönnern. Unsere Mitglieder stammen zum grössten Teil aus Uettligen und Umgebung (Ortschwaben, Wohlen, Kirchlindach etc.), aber auch aus Köniz oder Bern.

 

Wir proben am Mittwochabend im Reberhaus und führen jedes Jahr diverse Anlässe durch. Die wichtigsten sind:

Frühling:

Im Frühling steht das Unterhaltungskonzert an. Die MGU führt einen Themenabend durch, an dem Musik aus aller Welt zu einem bestimmten Thema gespielt wird. Das musikalische Programm beinhaltet Musicals, Jazz, Klassische Literatur und vieles mehr. Das Besondere an diesem Anlass sind die Showeinlagen, welche zwischen den Stücken oder sogar während diesen eingebaut sind.

 

Sommer:

Im Sommer nehmen wir regelmässig an Musiktagen teil. Mit Marschmusikeinlagen und Ständchen umrahmen wir mehrere Anlässe wie etwa die Fête de la Musique.

Herbst:

Im Herbst gibt es noch das Konzert und Theater, bei dem die Theatergruppe der MGU ihr Können unter Beweis stellt... oder im Winter das Kirchenkonzert, an dem wir mehrheitlich klassische Musik aufführen. Die beiden Anlässe wechseln sich im Jahresrhythmus ab.

Auch wenn sich unser Jahresprogramm nach viel Schweiss und Mühe anhört (durchschnittlich 60-70 Anlässe pro Jahr), kommt es jeweils ganz anders. Uns ist gute Kameradschaft ebenso wichtig wie ein gelungener Auftritt. Unsere Proben sind nie langweilig und nach den Proben gibt es immer genug Zeit, die Kameradschaft zu pflegen und den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen.

Spricht dich unser Programm an? Möchtest du gerne eine "Probe-Probe" besuchen und dann vielleicht sogar dauerhaft bei uns mitspielen? Dann kannst du dich bei einem unserer Mitglieder melden oder dich an die Vereinsleitung wenden. Wir freuen uns auf dein Mitmachen!